Produktion

Geschäftsvorteile

Zu den wesentlichen Geschäftsvorteilen von Hemofarm zählen: hochmotiviertes Fachpersonal, das Spitzenergebnisse erreichen möchte; technologische Perfektion; die Anwendung modernster pharmazeutischer Standards; großes und aktuelles Angebot; zertifiziertes Qualitätsmanagement sowie Spitzenforschung und -entwicklung.

Betriebe der Hemofarm-Gruppe

Vršac
Der zentrale Produktionsstandort umfasst vier Produktionsbetriebe und ein Hochregallager (Produktion von festen Medikamentenformen, sterilen Produkten, Infusionslösungen und Injektionspräparaten).
Podgorica
Produktion von Infusionslösungen, Augenmedikamenten und Cephalosporin-Antibiotika.
Šabac
Produktion von festen, flüssigen und halbflüssigen Präparaten.
Banja Luka
Manufacture of solid dosage medicinal forms.
Dubovac
Produktion von Antibiotika.

2014 hat Hemofarm 4,4 Milliarden Produktionseinheiten produziert, das sind 13% mehr als im Vorjahr. Von der Gesamtzahl der 2014 produzierten Einheiten entfallen 3,9 Mrd. oder 90% auf feste Formen wie Tabletten, Filmtabletten und Kapseln.

Zu diesem Ergebnis haben alle Produktionsbetriebe der Hemofarm-Gruppe beigetragen. Sie haben auch zunehmend für die Absatzmärkte in der EU produziert, so dass sie innerhalb der STADA-Gruppe zu den wichtigsten Herstellern gehören und damit das Rückgrat für die Weiterentwicklung bilden.

Zunahme des Produktionsvolumens

2014 wurde nicht nur das Produktionsvolumen erhöht, sondern auch das Sortiment erweitert. Das Angebot umfasste nun 1.974 Produkte, das sind 15% mehr im Vergleich zum Vorjahr 2013. Es ist das größte Produktionsangebot in der bisherigen Unternehmensgeschichte. Hemofarm weitet kontinuierlich sein Angebot aus, indem das Unternehmen jedes Jahr neue Produkte auf den Markt bringt - mit dem Ziel, die Bedürfnisse der Patienten und Kunden zu erfüllen. Hemofarm trägt damit nicht nur zur Verbesserung der Lebensqualität der Menschen bei, sondern auch zu einer höheren Stabilität und besseren Versorgung auf dem Arzneimittelmarkt.

Focus

Die Produktion ist auf verschreibungspflichtige und rezeptfreie Produkte im Rahmen der wichtigsten pharmakotherapeutischen Gruppen wie Präparate für Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Antibiotika und neuropsychiatrische Präparate ausgerichtet.

Vertrieb in die EU

Die Produktion einer beachtlichen Anzahl von Produkten für die STADA-Gruppe - für den Vertrieb in die EU-Staaten bestimmt - sind Bestätigung für ein modernes Unternehmenskonzept in der Pharmaindustrie, technologische Top-Ausstattung und Personalkompetenz.
Produktion 2010-2014
in Mio. Packungen

Es wurden im Jahr 2014 mehr als 202 Mio. Packungen hergestellt - der größte Umfang in der Geschichte des Unternehmens.

Mit einer Produktionskapazität von 46 Mio. Flaschen pro Jahr zählt Hemofarm unter 5 größten europäischen Hersteller von Infusionslösungen.
Hemofarm A.D.
Beogradski put bb, 26300 Vršac, Serbia
tel +381 13 803 100, fax +381 13 803 100
Hemofarm in sozialen Netzwerken