R&d

Abteilung für Forschung und Entwicklung

Hemofarms Forschungs- und Entwicklungsabteilung wurde 1990 gegründet. Die 90 Mitarbeiter der Abteilung arbeiten an der:

  • Entwicklung neuer Produkte für die gesamte STADA-Gruppe, einschließlich der EU-Länder sowie anderer Länder, in denen STADA vertreten ist: Russland, GUS, Asien, MENA-Region

  • Einführung neuer Produkte (Entwicklung bis Herstellung)

  • Zulassung neuer Produkte in Südosteuropa (SEE)

  • Pharmakovigilanz-Aktivitäten

Mehr als 250 Produkte in verschiedenen Kategorien

In den vergangenen 25 Jahren sind mehr als 250 Produkte in den Bereichen verschreibungspflichtige Medikamente, rezeptfreie Arzneien, Nahrungsergänzungsmittel, Kosmetikprodukte entwickelt und vertrieben worden. Darunter sind fast alle pharmazeutischen Darreichungsformen vertreten: alle Tablettenformen wie klassische Tabletten, Filmtabletten, Brausetabletten, Schmelztabletten, außerdem Kapseln, Säfte, Salben, Gels und sterile Produkte wie Ampullen, lyophilisierte Injektionen, Infusionen.

Der Nachweis der erfolgreichen Entwicklung

Seit 2006, als Hemofarm zur STADA-Gruppe kam, sind 30 Entwicklungsprojekte, darunter 67 neue Produkte, erfolgreich eingeführt worden. 23 Projekte stammen aus Hemofarms Forschungs- und Entwicklungsabteilung, sieben Projekte sind in Zusammenarbeit mit Kollegen in Deutschland entstanden. Die erfolgreiche Entwicklung dieser Produkte wurde durch die Zulassung in 25 EU-Ländern sowie 5 Ländern in Südosteuropa bestätigt. 52 neue Produkte sind bereits erfolgreich eingeführt worden, davon 43 auf dem EU-Markt und 9 in Südosteuropa. Weitere zehn neue Produkte sollen Ende 2015, Anfang 2016 auf den Markt kommen.

Außerdem ist in den vergangenen zehn Jahren die Produktion von mehr als 150 Präparaten aus anderen Werken in Hemofarm-Werke verlagert worden. Dabei ist neueste Technik eingesetzt und alle Vorschriften sind eingehalten worden.

Das Regulatory Affairs Team in der Forschungs- und Entwicklungsabteilung hat ca. 1500 Arzneimittelzulassungen für 17 Märkte erwirkt. Zusätzlich sind derzeit 120 bis 150 Präparate in der Zulassungsphase und können demnächst auf den Markt kommen.

Unsere Eigenschaften

Der Schlüssel zum Erfolg von Hemofarms Forschungs- und Entwicklungsabteilung liegt in seinen exzellent ausgebildeten, kreativen und motivierten Mitarbeitern, seinen kompetenten Managern und Projektleitern. Sie arbeiten hervorragend mit allen Abteilungen des Unternehmens zusammen und sorgen für einen reibungslosen Ablauf.
Hemofarm A.D.
Beogradski put bb, 26300 Vršac, Serbia
tel +381 13 803 100, fax +381 13 803 100
Hemofarm in sozialen Netzwerken